Angebot!

Glenmorangie ‚A Tale of the Forest‘ Limited Edition 46%

80,00 

4 vorrätig

Artikelnummer: 87788 Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Der neue Glenmorangie A Tale of the Forest ist der erste Whisky, der aus Malz gewonnen wurde, das über Botanicals trocknete. Er ist inspiriert von der sich ständig wechselnden Natur, die der Glenmorangie Director of Whisky Creation bei seinen Streifzügen durch die Wälder seiner schottischen Heimat erlebte. Düfte, Geräusche und der Anblick des Waldes befeuerten diese experimentelle Limited Edition. Dr. Bill Lumsden nutzte dazu eine alte Methode des Darrens des Gerstenmalzes über Waldextrakten wie Kiefernnadeln und Wacholder sowie Holzrauch. So köstlich die Aromen, so ließen sie Illustratorin Pomme Chan ihren eigenen Fantasiewald erträumen, der nun das Etikett und die Verpackung des Whiskys ziert.

Seit über 175 Jahren sind die Whiskymacher von Glenmorangie unendlich einfallsreich, ungewöhnliche und köstliche Single Malts zu kreieren. Allen voran steht Dr. Bill, der sich immer die Frage stellt: „Was wäre, wenn…?“ Vor einigen Jahren hatte er einen Whisky im Sinn, der das wunderbare Erlebnis eines Waldspaziergangs einfängt. Gleichzeit erinnerte er die alte Methode der Highland-Whiskymacher, das Gerstenmalz mit unterschiedlichen Waldbrennstoffen zu trocknen. Experimente mit verschiedensten Botanicals begannen und Dr. Bill entdeckte die wundersamen Aromen, die Wacholderbeeren, Birkenrinde und Heidekraut in Verbindung mit etwas Torf in das Malz brachten. In dieser Weise schuf er ein kleines Batch mit ungewöhnlichen Aromen von Kiefernnadeln, Wacholder und einem Hauch Rauch. Anschließend ließ er den Single Malt in ehemaligen Bourbon-Fässern reifen, darunter viele Refill-Fässer, um die Waldaromen zur vollen Geltung zu bringen.

 

119€/Liter